AddThis Social Bookmark Button

Was bedeuten die Sirenensignale?

 

Eine Warnung bedeutet noch keine akute Gefährdung besteht, Sie sollten sich aber auf eine herannahende Gefahr einstellen. Schalten Sie den Radio und/oder das Fernsehgerät ein und informieren Sie sich wie Sie sich weiter verhalten soll.

 

Sollten Sie einen auf- und abschwellenden Heulton von 1 Minute hören, verlasse die Straße und begeben Sie sich in schützende Räumlichkeiten. Schalten Sie den Radio und/oder das Fernsehgerät ein und informieren Sie sich wie Sie sich weiter verhalten sollen. Die weiteren Verhaltensmaßnahmen werden hier bekanntgegeben.

Ein geleichbleibender Dauerton von 1 Minute bedeutet Entwarnung. Die Gefahr ist vorbei. Doch auch bei der Entwarnung sollte der Radio und/oder das Fernsehgerät einschaltet bleiben, denn es kann vorübergehend bestimmte Einschränkungen im täglichen Lebensablauf geben, die Ihnen auf diesem Weg mitgeteilt werden.

Mit diesem Signal werden die Einsatzkräfte zu einem Einsatz alarmiert.
Da heutzutage alle Feuerwehrkammeraden mit elektronischen Funkmeldeempfänger ausgestattet sind, wird diese Art der Alarmierung nicht mehr aktiv genutzt.

In regelmäßigen Abständen findet eine Sirenprobe statt.

letzte Einsätze

20.09.2018  um 19:50 Uhr  
B3 - Privater Rauchwarnmelder  mehr ...
15.09.2018  um 17:59 Uhr  
G1 - auslaufender Kraftstoff  mehr ...
10.09.2018  um 19:34 Uhr  
B3 - Standard BMA  mehr ...

Besucherstatistik


Heute:30
Gestern:45
Gesamt:79925
Maximale Besucher / Tag:553