header_05

Schauübung 2008

AddThis Social Bookmark Button

Die Schule brennt…

Am Sonntagnachmittag des 01.06.2008 wurde eine öffentliche Großübung an der Löchgauer Grundschule mit den Jugendfeuerwehren aus den umliegenden Gemeinden sowie dem DRK Besigheim veranstaltet.

 Aus dem Schulgebäude drangen Rauchschwaden und einige Schüler waren darin eingeschlossen. So stellte sich die Lage für die Anrückenden Jugendfeuerwehrangehörigen dar. Es lag nun an den jungen Feuerwehrleuten die Schüler zu retten und den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Schnell wurden Schläuche ausgerollt und Leitern gestellt.

Wie die Feuerwehr machten sich die jungen Floriansjünger daran die vermissten Schüler zu retten und das Feuer zu löschen. Nahezu reibungslos und Hand in Hand setzten die Mädchen und Jungen der Feuerwehr das bereits Erlernte um.

letzte Einsätze

01.12.2018  um 15:10 Uhr  
Böswilliger Alarm mit der Sirene  mehr ...
30.11.2018  um 18:13 Uhr  
H3 - VU mit einer eingeklemmten Person  mehr ...
06.11.2018  um 16:42 Uhr  
B2 - Flächenbrand  mehr ...

Besucherstatistik


Heute:13
Gestern:51
Gesamt:82868
Maximale Besucher / Tag:553