Einsatz 10 von 29 Einsätzen im Jahr 2018
Kurzbericht : B4 - Brand Personen in Gefahr
Alarmierung der Feuerwehr Löchgau : Alarmierung per Melderalarm

am 06.04.2018 um 15:00 Uhr

Rettungsfahrzeuge am Einsatzort : HLF 20

Einsatzbericht :

AddThis Social Bookmark Button

Wir wurden am Freitag 06.03.2018 um 15.00 Uhr zur
Unterstützung der Besigheimer Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehr Besigheim war
zu diesem Zeitpunkt schon ca. 1,5h bei dem Brandeinsatz. Von uns wurde dann ein
Fahrzeug mit Atemschutzgeräteträgern angefordert, um die Kameraden bei der
Brandbekämpfung zu unterstützen.

Ein Trupp aus Löchgau war dann auch bei der Brandbekämpfung im
Innenangriff unter Atemschutz tätig. Wir löschten in einem Haus die Glutnester
vollends ab.

Nach knapp 6 Stunden war dann der Einsatz für uns beendet
und wir konnten wieder in unser Gerätehaus einrücken.

Der Auslöser für diesen Brand war eine Pfanne mit zu heißem Öl.
Eine Person hat in diese heiße Pfanne tiefgekühlte Pommes geschüttet. Daraufhin
kam es zu einer Verpuffung, die zuerst die Küche in einen Vollbrand versetzte.
Anschließend griff das Feuer auf das Haus und die restliche 3 Häuser über. Die
4 Häuser sind aus dem Jahr 1880 und alle nicht mehr bewohnbar.

letzte Einsätze

01.12.2018  um 15:10 Uhr  
Böswilliger Alarm mit der Sirene  mehr ...
30.11.2018  um 18:13 Uhr  
H3 - VU mit einer eingeklemmten Person  mehr ...
06.11.2018  um 16:42 Uhr  
B2 - Flächenbrand  mehr ...

Besucherstatistik


Heute:14
Gestern:51
Gesamt:82869
Maximale Besucher / Tag:553