Einsatz 12 von 22 Einsätzen im Jahr 2017
Kurzbericht : B4 - Personen in Gefahr
Alarmierung der Feuerwehr Löchgau : Alarmierung per Melderalarm

am 02.07.2017 um 06:21 Uhr

Rettungsfahrzeuge am Einsatzort : MTWHLF 20TLF 16-25
DLA(K) 23-12 Besigheim
LF 16-12

Einsatzbericht :

AddThis Social Bookmark Button

B4- Alarm durch brennenden Gasgrill

Der Bewohner einer Kellereinliegerwohnung hatte am Sonntagmorgen kurz nach 6.00 Uhr auf seiner Terrasse mit dem Gasgrill gegrillt. Unbemerkt vom Bewohner fing sein Grill Feuer. Eine Nachbarin bemerkte den Brandrauch und alarmierte um 6.21 Uhr die Feuerwehr. Da es sich bei dem Objekt um ein Mehrfamilienhaus handelt, wurde ein Brandalarm 4 ausgelöst. Damit war Löchgau komplett, die Drehleiter aus Besigheim sowie ein weiteres Löschfahrzeug alarmiert. Ebenso wurde die Führungsgruppe Bietigheim und der Kreisbrandmeister mitalarmiert. Beim Eintreffen hatte der Bewohner den Grill bereits gelöscht. Nach der ersten Lageerkundung wurden die überörtlichen Kräfte wieder abbestellt. Beim Rettungsdienst wurden 3 Rettungswagen und ein Notarzt zur Einsatzstelle geschickt. Auch hier haben wir nach der Erkundung 2 Rettungswagen wieder abbestellt.

Wir belüfteten das Gebäude mit unserem Lüfter. Durch diese Maßnahme konnten wir den Brandrauch aus der Wohnung drücken. Nachdem der Brandgeruch wieder aus der Wohnung war, rückten wir wieder in das Gerätehaus ein.

Einsatzbild Nr. 51

letzte Einsätze

01.12.2018  um 15:10 Uhr  
Böswilliger Alarm mit der Sirene  mehr ...
30.11.2018  um 18:13 Uhr  
H3 - VU mit einer eingeklemmten Person  mehr ...
06.11.2018  um 16:42 Uhr  
B2 - Flächenbrand  mehr ...

Besucherstatistik


Heute:15
Gestern:51
Gesamt:82870
Maximale Besucher / Tag:553